Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

DAS TOTE PFERD VON PLÖN hat Crowdfunding-Ziel erreicht

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Eine Woche vor dem Ende des Finanzierungszeitraumes hat das Crowdfunding-Projekt zur ersten, deutschen Musical-Webserie "Das tote Pferd von Plön", an dem sich zahlreiche, bekannte Musicaldarsteller beteiligen, sein Ziel erreicht. Mit über 25.000 € als "minimales Finanzierungsziel" freut sich Produzent und Regisseur Rainer Niermann im zugehörigen Blog: "Wir danken Euch von Herzen und freuen uns wie (tanzende) Schneekönige auf das, was da kommen möge in 2016." Im Januar werden dann weitere Details zur Serie bekannt gegeben. Das Crowdfunding läuft noch bis Sonntag. Es können weiterhin auch noch Tickets für das Konzert "Musicals hautnah" erworben werden. Wir gratulieren zu diesem schönen Erfolg und freuen uns gemeinsam mit den Unterstützern auf "Das tote Pferd von Plön".