Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Berlinale-Pause beendet: Lindenberg startet am 25.2. mit HINTERM HORIZONT wieder durch!

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Samstag geht es endlich weiter: HINTERM HORIZONT ist aus der Berlinale-Pause zurück und nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Udo Lindenberg wird am Wochenende persönlich erwartet, wenn sich der Vorhang für sein Musical über das Mädchen aus Ost-Berlin wieder am Potsdamer Platz hebt. Stage Entertainment verkündete bereits Anfang des Jahres die Verlängerung der Spielzeit im Stage Theater am Potsdamer Platz bis mindestens Frühjahr 2013. Der Vorverkauf ist derzeit bis Sommer 2012 geöffnet.


Hauptdarstellerin Josephin Busch, die in der Show das Mädchen aus Ost-Berlin spielt, geht mit Udo Lindenberg in wenigen Wochen auf die "Ich mach mein Ding"-Tour und wird HINTERM HORIZONT bei Konzerten in 15 Städten vertreten. Busch wird mit dem Meister zwei Songs performen, neben "Hinterm Horizont" auch den Song " Gegen die Strömung". Tourstart ist am 10. März in Mannheim. Die beiden Berliner Konzerte (19. und 22. März) sind ausverkauft.

Das Stage Theater am Potsdamer Platz fungierte in den letzten drei Wochen traditionsgemäß als Berlinale Palast der Internationalen Filmfestspiele. Mit dem abgeschlossenen Rückbau des Bühnenbildes finden in diesen Tagen wieder die ersten Proben statt. Am Samstag, 25. Februar (15:30 Uhr) hebt sich dann erneut der Vorhang für die East-West-Side-Story von Stage Entertainment. HINTERM HORIZONT erzählt die Geschichte einer großen Liebe, zwischen Mauer und Stacheldraht - zwischen Ost und West. Mit den Hits von Udo Lindenberg und dem Humor von Thomas Brussig ("Helden wie wir", "Sonnenallee"). Es ist die Liebe zwischen Udo und dem Mädchen aus Ost-Berlin.

Zur Wiederaufnahme von HINTERM HORIZONT  werden auch einige neue Darsteller auf der Bühne des Stage Theaters am Potsdamer Platz stehen, u.a. Daniel Rossmeisl und Sebastian Zierof. Rossmeisl ist in Berlin bekannt, er war u.a. in Produktionen am Deutschen Theater und im Maxim-Gorki-Theater zu sehen und zeigte eigene Regiearbeiten am HAU1. Nach Filmproduktionen wie "Liebste Prinzessin Leben" (Gewinner des 18. Filmfestivals Contravision) wird er nun in der Lindenbergs HINTERM HORIZONT die Rolle des "Stasi Fritzsche" übernehmen und als Rechte Hand des Ministers (Rainer Brandt) zu sehen sein. 

HINTERM HORIZONT feierte am 13. Januar 2011 in Berlin eine umjubelte und bundesweit beachtete Uraufführung. Die Show gehört nach nur einem Jahr zu den erfolgsreichsten Produktionen von Stage Entertainment in Berlin. Mit rund 500.000 Besuchern feiert HINTERM HORIZONT den besten Kartenverkauf einer Show in Berlin überhaupt - in einem entsprechend vergleichbaren Zeitraum.