Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Andreas Lichtenberger, Bettina Mönch, Andreas Wolfram und Carsten Lepper in SHREK

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gar nicht mehr „weit, weit weg“ ist die Premiere des preisgekrönten Musicals SHREK am 19. Oktober 2014 im Capitol Theater Düsseldorf. Auf der Bühne werden dann die bekannten Musical-Darsteller Andreas Lichtenberger, Bettina Mönch, Andreas Wolfram und Carsten Lepper stehen. Sie übernehmen die Rollen der vier Hauptcharaktere Shrek, Fiona, Esel und Lord Farquaad.

Andreas Lichtenberger ist auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum zu Hause. Aktuell ist er noch als Kerchak in TARZAN zu sehen, ehe er sich ab Oktober täglich in einen großen, grünen Oger verwandelt. Ab dann ist auch Bettina Mönch als eigenwillige Prinzessin Fiona immer an seiner Seite. Die gebürtige Münchnerin absolvierte ihre Ausbildung am Konservatorium Wien und schloss diese mit Auszeichnung ab. Als Greaseball dreht Andreas Wolfram derzeit noch seine Runden im Bochumer Starlight Express Theater, im Herbst begibt er sich als plappernder Esel auf eine abenteuerliche Reise mit seinem neuen Freund Shrek. Und die wahrscheinlich „kleinste“ Rolle seiner Karriere spielt Carsten Lepper als Lord Farquaad, er feiert fast auf den Tag genau der SHREK-Premiere sein 15jähriges Bühnenjubiläum.

Die Proben für die deutschsprachige Uraufführung von SHREK – Das Musical  beginnen im August im Capitol Theater Düsseldorf. Die Originalproduktion von DreamWorks Theatricals am Broadway wurde mit acht Nominierungen für den TONY Award, den renommiertesten Preis für Theaterproduktionen, bedacht. Basierend auf dieser Inszenierung präsentiert Mehr! Entertainment eine eigens für den deutschsprachigen Raum bearbeitete Version von SHREK – Das Musical unter der Leitung von Regisseur Andreas Gergen: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Darstellern und das Wechselbad zwischen großen Gefühlen und komischen Momenten. Denn neben der Komik spielen auch Liebe und Freundschaft in SHREK eine große Rolle sowie die Erkenntnis, dass wahre Schönheit von innen kommt. Wir haben eine erstklassige Cast gefunden, die Groß und Klein auf eine abenteuerliche Reise mitnehmen wird.“