Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

ANASTASIA kommt nach Stuttgart

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vor drei Wochen veröffentlichte Stage Entertainment eine Audition-Ausschreibung zum Broadway-Erfolg ANASTASIA. Nun ist die offizielle Bestätigung erfolgt. Am 15. November diesen Jahres löst ANASTASIA das Musical BODYGUARD im Stage Palladium Theater Stuttgart ab.


Jürgen Marx, Stage Entertainment Area Director Süd/West, hat lange darauf hin gearbeitet: „Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, diese wunderbare Show hier nach Stuttgart zu holen! Schon als sich der Vorhang am Broadway für ANASTASIA im vergangenen Jahr zum ersten Mal hob, war mir klar, dass dieses Musical unbedingt in Stuttgart laufen muss, weshalb ich mich gemeinsam mit meinem Team auch fortan darum bemüht habe. Umso glücklicher bin ich, dass es jetzt soweit ist und wir die Show ankündigen können.“ 

Das russische Volk ist in den 1920er-Jahren in Aufruhr und lehnt sich gegen den Herrscher auf. Als einziges Mitglied der Zarenfamilie soll Anastasia Romanow schwer verletzt überlebt haben. Sie lebte fortan in einem Kinderheim und hat ihr Gedächtnis verloren. Dort erlebt sie das Leid des Volkes hautnah. Als sie erfährt, dass sie noch überlebende Verwandte habe, macht sie sich auf den Weg diese zu suchen. Entschlossen, mutig, einnerungslos und ohne Identität erlebt sie bei ihrer Suche emotionale Höhen und Tiefen: Freundschaften fürs Leben, unendliche Liebe, grenzenloses Vertrauen, aber auch großes Leid und finstere Intrigen.

Zu ANASTASIA existieren verschiedene Verfilmungen, darunter auch ein bekannter Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1997 produziert von 20th Century Fox.

Medien