Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

70. Bad Hersfelder Festspiele abgesagt

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
70. Bad Hersfelder Festspiele abgesagt
In der kommenden Woche hätten der Aufbau der Bühne und Tribüne der 70. Bad Hersfelder Festspiele beginnen müssen, um den engen Zeitplan einhalten zu können, doch die derzeit noch undurchsichtige Lage der Corona-Ausbreitung ließ keine Alternative zu. „Das trifft uns alle sehr hart“, sagt Bürgermeister Thomas Fehling, „die Festspiele sind im Sommer das Herz unserer Stadt, es ist unfassbar, dass es gerade im Jubiläumsjahr, in dem ganz besonders gefeiert werden sollte, stillsteht. Für die Hotels, die Gastronomiebetriebe, die vielen Geschäfte und unsere Stadt ist die Absage katastrophal, die Festspiele sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Bad Hersfeld.“ Ob das Festspielprogramm, zu dem unter Anderem die Musicals GOETHE! (Uraufführung mit Philipp Büttner und Sabrina Weckerlin in den Hauptrollen), MY FAIR LADY und EMIL UND DIE DETEKTIVE zugehörig waren, nun einfach um ein Jahr verschoben werden kann, steht noch nicht fest. Erworbene Tickets können zurückerstattet werden. Alternativ können Tickets gegen einen bis Ende 2023 gültigen Gutschein getauscht werden.