Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

33 Musical-Jahre von Sweeney Todd erweitern die Musikwunschdatenbank

Schriftgröße
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Sweeney Todd, der teuflische Barbier aus der Fleet Street, fand 1846 seine erste Erwähnung in einem Groschenroman. 1936 folgte die Verfilmung mit Tod Slaughter in der Hauptrolle. 1979 zog die Geschichte am Broadway ein, erlebte 2005 ein fulminantes Revival und sorgte 2007 als Hollywood-Verfilmung mit Johnny Depp für volle Kinosäle. Aktuell läuft das Musical im Adelphie Theatre London und wird dort noch bis September zu sehen sein. Grund genug unsere Musikwunschdatenbank mit den Versionen Broadway 1979, Broadway 2005, Filmmusik 2007 und London 2012 zu füllen. Viel Spaß beim Wünschen!


Sweeney Todd ist eine Romanfigur, die im 19. Jahrhundert in London angesiedelt ist. Er war Barbier und besaß einen Laden in der Fleet Street in London. Barbiere stutzten im 19. Jahrhundert nicht nur die Bärte, sondern schnitten unter anderem auch die Haare und führten Amputationen und Aderlässe durch. Sweeney Todd, der sich ungerecht behandelt fühlte und deswegen der ganzen Welt Rache schwor, tötete bei dieser Gelegenheit viele seiner Kunden und verkaufte die Leichen an den anliegenden „Pie Shop" (Pasteten-Laden) von Mrs. Lovett.