Musikwunschdatenbank-Update

Musikwunschdatenbank-Update
Die Musikwunschdatenbank wurde heute um die Aufnahmen FREEDOM RIDERS - The Civil Rights Musical (Off-Broadway 2017) und NEXT THING YOU KNOW (Studio 2012) erweitert. Außerdem präsentieren sowohl Peter Plate und Ulf Leo Sommer, als auch Friedrich Rau jeweils einen neuen Song aus Ihren bevorstehenden Releases. Erstere holten für ihre Deluxe-Edition von KU'DAMM 56 Alexander Klaws für die Hymne "Berlin, Berlin" vors Mikro. Den Song hat er bereits bei sound of music concerts vorgetragen und wird nun von Peter Plate auf der Ukulele begleitet. Im vorletzten Vorab-Release von Friedrich Rau spendiert er heute einen Song, der vom Ausruhen und Pause machen handelt: "Moos".

FREEDOM RIDERS - The Civil Rights Musical 
Das Musical von Richard Allen und Taran Gray erzählt eine wahre Geschichte von Aktivisten im College-Alter, die mutig die Legalität und Optik der Jim-Crow-Gesetze von 1961 in Frage stellen, indem sie in gemischten Bus-Gruppen durch den Süden fahren. Mit gewaltfreien Aktionen versuchen sie dabei Veränderungen einzuleiten. Die Weltpremieren-Aufnahme mit 18 Songs enthält ein atemberaubendes 15-köpfiges Ensemble, darunter Brynn Williams, Anthony Chatmon II, Deon'te Goodman und Payson Lewis.

NEXT THING YOU KNOW
Wenn man morgens aufwacht und statt eines Katers einen Job hat, hat sich das Leben völlig verändert. Anstatt einer Affäre gibt es eine Lebensgefährtin und statt naiver Träume zeigt sich die Realität. Diese Situationen vier Erwachsenen in New York zeigt NEXT THING YOU KNOW von Joshua Salzman und Ryan Cunningham.