• Jetzt läuft xx:xx


    von
    aus

    gewünscht von
  • Musicals wünschen

    Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch

    oder verwende die erweiterte Suche

Rainer Frenkel

Bewerten
(2 Stimmen)
Rainer Frenkel

Mitte der 80er Jahre steigt Rainer Frenkel mit der Gründung des S&F Ton Studios im süddeutschen Raum in das Musik Business ein. Es folgen viele Schallplatten-und CD-Produktionen sowie das Managen diverser Bands im Bereich Booking und Marketing. Ende der 80er Jahre erweitert Rainer Frenkel seinen Wirkungsbereich um Planung und Umsetzung von Beschallungskonzepten für Großveranstaltungen, sowie Verkauf und Vermietung von Beschallungssystemen. Zudem übernimmt er als Stage Manager, Technischer Leiter/ Direktor und Tontechniker die Betreuung europaweiter Tourneen von Bands und Künstlern wie Joan Baez, Pink Cream 69, Magnum, Manfred Mann, Alice Cooper, Sweet, Slade und Herbert Grönemeyer. Er zeichnet weiterhin verantwortlich für Festivals wie das Bizarre und das Hurricane und ist seit 1997 Site Coordinator bei Rock am Ring, einem der größten europäischen Rock Festivals. Außerdem übernimmt er die Planung und Umsetzung von mehreren Techno-Großveranstaltungen wie zum Beispiel Energy im Züricher Hallenstadion. Für André Heller fungierte er 1997 als technischer Leiter für die Show Yume.

Seit Mitte der 90er Jahre betreute Rainer in Funktion des Technischen Leiters bei BB Promotion folgende Produktionen: Die Schöne und das Biest, Smokey Richard Sharratt Dieter Brömsen Rainer Frenkel Joe's Cafe, West Side Story, Tap Dogs, The Harlem Gospel Singers, Carmen Flamenco und Bolero Flamenco und zeichnete in Planung, Pre-Production und Umsetzung von Produktionen weltweit verantwortlich. Mit seiner eigenen Firma Crete Concerts plante und organisierte er im Jahr 2000 zwei Open-Air Festivals auf der Insel Kreta. In einer unglaublichen Naturkulisse verband sich hier westliche Rockmusik, vertreten unter anderem durch Manfred Mann, mit traditioneller und moderner griechischer Musik, wie zum Beispiel von Theodosia Tsatsou. Im Jahr 2004 war Rainer in der Funktion des Cheflogistikers und Technischen Direktors sowohl für die Planung und Umsetzung als auch für Proben und Einbau der We Will Rock You - Produktion in Köln, und später auch in Zürich und Wien verantwortlich. Diese Aufgabe hatte er auch für Stuttgart, den vierten Standort der Produktion, übernommen.

Im Frühjahr 2009 betreute er als Produktionsleiter den Umzug von The Producers vom Wiener Ronacher Theater in den Berliner Admiralspalast, ging im Sommer des gleichen Jahres als Production Manager mit Deep Purple auf deren Sommer World Tour und zeichnete zum wiederholten Male für Rock am Ring verantwortlich. Seit Dezember 2009 zeichnet Rainer als Cheflogistiker und Technischer Direktor für das Musical Hairspray in Köln verantwortlich.

gratisDie Nutzung von musicalradio.de ist und bleibt kostenlos! Dies wollen wir hiermit noch einmal ganz klar bestätigen. Die Nutzung der Internetseite, das Hören des Radiosenders und das Einreichen deines Musikwunsches ist 100%-ig kostenlos. Mit einer Registrierung gehst du keine Verpflichtung oder Abo ein. Im Gegenzug würden wir uns wünschen dich häufig in unserer Community und im Forum zu sehen. Alle weiteren Fragen beantworten hier.