• Jetzt läuft xx:xx


    von
    aus

    gewünscht von
  • Musicals wünschen

    Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch

    oder verwende die erweiterte Suche

John Napier

Bewerten
(1 Stimme)
John Napier

John Napier wurde in London geboren und studierte am Hornsey College of Art und anschließend an der Central School unter Ralph Koltai. Er zählt zu den gefragtesten Bühnen- und Kostümbildnern der Welt und ist Associate Designer der Royal Shakespeare Company. John Napier zeichnete verantwortlich für die Ausstattungen zahlreicher renommierter Produktionen, darunter Macbeth, The Comedy Of Errors, King Lear, Once In A Lifetime, Nicholas Nickleby, Hedda Gabler, Peter Pan und Mutter Courage. Zu seinen Arbeiten für das National Theatre gehören Peter Schaffers Equus, das später weltweit zur Aufführung kam, Trelawny Of The Wells, Peter Pan, Ein Volksfeind und Candide. Für die Oper kreierte er Bühne und Kostüme für Lohengrin und Macbeth am Royal Opera House, Idomeneo im Rahmen des Glyndebourne Festivals, The Devils an der English National Opera und Nabucco an der Metropolitan Opera New York.

Im Bereich Musical schuf er das Original Production Design für die weltweit erfolgreichen Produktionen CATS, Starlight Express, Les Misérables, Miss Saigon und Sunset Boulevard sowie die Ausstattungen für Time, Children Of Eden, Burning Blue, Wer hat Angst vor Virginia Woolf? und Jesus Christ Superstar an Bühnen im Londoner West End als auch Skellig am Young Vic Theatre. Darüber hinaus zeichnete John Nappier als Designer und Co-Regisseur der Show der Illusionisten Siegfried und Roy im Mirage Hotel, Las Vegas, verantwortlich und kreierte die Ausstattungen für das Disney Musikvideo „Captain EO“ mit Michael Jackson sowie für Steven Spielbergs Film „Hook“.

John Napier wurde für seine Arbeiten mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, unter anderem mit je einem SWET Award für King Lear von der Royal Shakespeare Company und Lohengrin, sowie mit einem Olivier Award für Burning Blue und je einem Tony Award für Nicholas Nickleby, CATS, Starlight Express, Les Misérables und Sunset Boulevard.

Weiterhin entwarf er die Ausstattungen zur Weltpremiere von Jane Eyre am Broadway und für die amerikanische Produktion von Martin Guerre.

John Napier wurde 1996 die Ehre zuteil, in die bedeutende Position eines Royal Designer for Industry erhoben zu werden. Außerdem ist er Mitglied der American Academy of Achievement.

gratisDie Nutzung von musicalradio.de ist und bleibt kostenlos! Dies wollen wir hiermit noch einmal ganz klar bestätigen. Die Nutzung der Internetseite, das Hören des Radiosenders und das Einreichen deines Musikwunsches ist 100%-ig kostenlos. Mit einer Registrierung gehst du keine Verpflichtung oder Abo ein. Im Gegenzug würden wir uns wünschen dich häufig in unserer Community und im Forum zu sehen. Alle weiteren Fragen beantworten hier.