• Jetzt läuft xx:xx


    von
    aus

    gewünscht von
  • Musicals wünschen

    Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch

    oder verwende die erweiterte Suche

Ross Antony

Bewerten
(12 Stimmen)
Ross Antony

Ross Antony, gebürtiger Engländer, stammt aus einer Künstlerfamilie und wuchs von Kindesbeinen an in die Welt des Theaters hinein. Bereits als Dreijähriger stand er auf der Bühne, es folgten Gesangs- und Tanzunterricht während seiner gesamten Jugend. Nach seinem Schulabschluss begann er eine dreijährige Musicalausbildung an der "Guildford School of Acting" nahe London, die er 1995 mit Diplom abschloss - neben einer professionellen Gesangsausbildung besitzt Ross Antony auch eine fundierte tänzerische Ausbildung sowie eine Fülle weiterer Qualifikationen.

Sowohl während als auch nach seiner Ausbildung wirkte er in zahlreichen Pantomimenstücken und Musicals in England mit, wo er ein weites Repertoire an Rollen spielte, bevor ihn die Welturaufführung des Musicals "Catharine" 1997 erstmals nach Deutschland führte.

Hier folgten neben vielen Galas und Shows die Veröffentlichungen seiner beiden Solo-CDs "And that's the way it is" und "Intimate" sowie Hauptrollen als Joseph in "Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat" und Tabaluga in "Tabaluga & Lilli", unterbrochen von einem Engagement in der Weltpremiere von "Mozart"" in Wien. Während der Proben für das 70er-Jahre-Musical "Hair" nahm er gleichzeitig am Vorsingen für die RTL2-Castingshow "Popstars" teil und wurde nach mehreren Trainingseinheiten schließlich Mitglied der erfolgreichen Pop- und R'n'B-Formation Bro'Sis.

Bereits die erste Single "I Believe" wurde mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren zur erfolgreichsten deutschen Newcomerveröffentlichung, es folgten mehrere Clubtouren sowie die komplett ausverkaufte "Never Forget"-Headlinertour durch die größten Konzerthallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Nach vier Jahren im Musikbusiness konnten Bro'Sis auf die Veröffentlichung von drei Alben, acht Singles und elf Video-clips sowie dadurch erlangten europaweiten Gold- und Platinstatus für insgesamt über vier Mio. verkaufte Tonträger, zahllose Live- und TV-Auftritte und Auszeichnungen wie Bambi, Goldene Europa, Comet, Goldenen Bravo Otto und Top of the Pops-Award zurückblicken.

Nach den erlebnisreichen Jahren als Popsänger zog es Ross Antony 2005 zurück zu seiner ersten großen Liebe, dem Musical. Engagements in den tragischen Rollen des Kronprinz Rudolf in "Elisabeth" und des Bobby C in "Saturday Night Fever" folgten und Ross Antony begeisterte als prominenter Publikums-magnet gleichermaßen Fans und Kritiker.

2007 erfüllte sich der vielseitige Künstler einen langgehegten Wunsch und veröffentlichte seine emotionale Biografie. In "The Inside Me - Das Leben eines Popstars" erzählt er, welchen Weg er gegangen ist - von der Kindheit bis heute - und läßt dabei tief in seine Seele blicken. Die Medien - insbesondere das Fernsehen - berichteten nicht nur ausführlich über die Enthüllungen in Ross Antonys Biografie, sondern in der Serie "Ross & Paul in Love" auch über seine Hochzeit zu dem britischen Opernsänger Paul Reeves.

Im Januar 2008 stellte sich Ross Antony seinen Phobien und zog für die Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit neun weiteren Prominenten in den australischen Dschungel. 16 Tage lang zeigte er in der Primetime auf RTL nicht nur sein Show- und Comedytalent, sondern bewies zudem in fünf anspruchsvollen Dschungelprüfungen Mut, Willen und Zähigkeit. Mit Erfolg: mit überragender Mehrheit wurde "Rambo-Ross" von Millionen Zuschauern zum Dschungelkönig gewählt.

Ross' Sieg löste ein Interesse bei Medien und Publikum aus, das seinesgleichen sucht. Monatelang bewältigte er einen wahren Termin-Marathon, unzählige Interviews und Auftritte für Funk und Fernsehen. Er (co)moderierte Sendungen der unterschiedlichsten Sparten für RTL, RTL2, VIVA und Comedy Central und ist begehrter Gast in den wichtigsten Shows des deutschen Fernsehens. RTL verpflichtete den quirligen Engländer nicht nur für Auftritte in vielen sendereigenen Shows und Berichten - auf RTL ging Ross Antony im Herbst 2008 auch mit seinen eigenen Shows "Einmal im Leben - 30 Dinge, die ein Mann tun muss" und "Die singende Firma" auf Sendung.

2009 bewies Ross u.a. mit Rollen in der Pro7 "Märchenstunde", den RTL-Serien "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Unter Uns" und der Kinoproduktion "House of Boys", daß er dank seiner fundierten Ausbildung auch im Schauspiel durchaus zu Hause ist. Seine Sendungen "Ross Antony - Der Geister-jäger" (Super RTL) und "Ross - Der Freundschaftsretter" (Pro7) bestachen durch sein Einfühlungsvermögen - sein einzigartiges Showtalent und Witz kamen dagegen in Promi-Specials von "Goodbye Deutschland", "Mein Garten" und "Der Trödeltrupp" voll zur Geltung.

2010 war Ross weiterhin Gast in wichtigen TV-Shows wie "ZDF Frühlingsshow", "Frank Elstner: Menschen der Woche" oder "TV Total". Für das ORF war er im österreichischen Erfolgsformat "Helden von Morgen" als einziger Musiker gleich zwei Wochen am Stück als prominenter Coach für die jungen Kandidaten zuständig. Seine Arbeit zahlte sich aus: sein Schützling Cornelia ging als Siegerin aus der Show hervor.

Auch nach vielen Jahren im Showbusiness weitet Ross Antony sein Tätigkeitsfeld ständig weiter aus: so wurde 2010 auch sein Talent für Synchronisation entdeckt. Für Sony lieh er im Playstation3-Spiel "TV Superstars" dem virtuellen Showmaster Randy Darling seine Stimme, auf der DVD-Veröffentlichung des großen RTL-Events "Hindenburg" ist er als Kapitän Schmidt zu hören.

Durch sein sonniges Wesen und seine Beliebtheit bei Groß und Klein ist Ross Antony auch für verschiedene Unternehmen interessant. So ist er z.B. Botschafter für die Teddybärenkette Build-A-Bear und präsentiert im Rahmen der Kooperation Ende 2010 seine eigenen Rossy-Bären. Für Theramed ist er das Gesicht der Gewinnaktion "Love Me Spender" und sucht auf großer Deutschlandtour die pfiffigsten Gesangstalente.

2011 wirbt Ross Antony in einem TV-Spot für das Musical "Starlight Express". Als großer Sims-Fan unterstützt er außerdem "Die Sims 3 Einfach tierisch" als Testimonial bei diversen PR-Maßnahmen.

Seine eigene TV-Sendung sowie Filmproduktionen wie "Der perfekte Mann" mit Benno Fürmann werden ebenso vielen Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Neben seinen TV-Verpflichtungen verfolgt Ross Antony nach wie vor seine Musik und begeistert sowohl solo als auch im Duett mit seinem Mann, dem Opernsänger Paul Reeves, sein Publikum mit Songs im Stil Pop/Oper bei Konzert- und Galaevents. Das Highlight 2011 ist für beide die Veröffentlichung ihres gemeinsamen Albums "Two Ways" - eine zeitlose Mischung aus emotionalen Songs, die Generationen verzaubert!

Neben seinen Showkarrieren baut sich das Paar mit der idyllischen B&B-Pension "Little Gables" zudem ein zweites Standbein in England auf.

Trotz bzw. gerade wegen seines Erfolgs ist es Tierliebhaber Ross Antony stets wichtig, auch anderen zu helfen. So pflegt er mit Eifer sein soziales Engagement. In den letzten Jahren wurden durch ihn bereits verschiedene Zwecke wie Tierheime, Tiernotfälle, Kinderhilfseinrichtungen und die Aidshilfe unterstützt.

2011 wurde Ross Antony für sein Engagement der "Boomerang Tierstar" verliehen - für das beste Tierhilfsprojekt zusammen mit dem Tierheim Troisdorf.

gratisDie Nutzung von musicalradio.de ist und bleibt kostenlos! Dies wollen wir hiermit noch einmal ganz klar bestätigen. Die Nutzung der Internetseite, das Hören des Radiosenders und das Einreichen deines Musikwunsches ist 100%-ig kostenlos. Mit einer Registrierung gehst du keine Verpflichtung oder Abo ein. Im Gegenzug würden wir uns wünschen dich häufig in unserer Community und im Forum zu sehen. Alle weiteren Fragen beantworten hier.